logo

Digital, modern und besser – für unsere Kunden!

Alle wichtigen Informationen zur Umstellung in die neue IT-Systemlandschaft

Digitalisierung und Klimaschutz sind zwei wichtige Fokusthemen bei EWE, um gemeinsam mit den Kunden in eine nachhaltige Zukunft zu starten. Ein großer elementarer Schritt dabei ist die Umstellung auf eine neue IT-Systemlandschaft. Damit kann EWE Ihnen einen besseren Service bieten – schneller, direkter und unkompliziert. Nebenbei vermeiden wir eine Menge Papier, Verkehrstaus und sparen gemeinsam viele Tonnen CO2. Wir können die Chancen der Digitalisierung optimal nutzen, auch um unser Ziel – Klimaneutralität bis 2035 – zusammen mit Ihnen zu erreichen.

Was bedeutet das für Sie?

Schön wäre es, wenn wir diese Umstellung mit einem Klick bewerkstelligen könnten. Es gehören jedoch schon mehr als zwei oder drei Schritte dazu. Für Sie wollen wir diese Umstellung so einfach und unkompliziert wie möglich gestalten. Ganz ohne Ihre Hilfe kommen wir dabei jedoch nicht aus, sodass wir Sie mehrfach innerhalb der nächsten Tage und Wochen kontaktieren werden:

  1. Sie erhalten Ihre neue Kundennummer, Ihre neue Vertragsnummer und eine neue SEPA-Mandatsreferenznummer. Sollten Sie per Überweisung (z.B. mit einem Dauerauftrag) zahlen, teilen wir Ihnen unsere neue Bankverbindung mit.
  2. Wir fordern Sie auf, Ihren Zählerstand in einem bestimmten Zeitraum mitzuteilen.
  3. Sie erhalten eine Rechnung aus dem alten IT-System. Damit schließen wir die Übertragung Ihrer Daten in das neue System ab.
Oliver Bolay, Geschäftsführer EWE VERTRIEB GmbH
„Neben dem Fokus Klimaneutralität hat EWE die Digitalisierung als Kernthema definiert. Immer mehr Kunden möchten digital mit uns kommunizieren und interessieren sich für digitale Angebote. Um unseren Kunden auch in einer digitalisierten Welt optimalen Service zu bieten, müssen wir unsere internen Prozesse stärker digitalisieren. Eine Umstellung auf eine moderne IT-Systemlandschaft ist dabei ein sehr wichtiger Schritt, den wir derzeit vollziehen.“

Oliver Bolay, Geschäftsführer EWE VERTRIEB GmbH
Warum braucht EWE meinen Zählerstand?
Wie kann ich meinen Zählerstand mitteilen?
Ich habe eine erneute Anfrage zu meinem Zählerstand bekommen. Woran liegt das?
Alle Fragen anzeigen
Wann ist mein neuer Vertragsbeginn?
Wann ist mein Vertragsende?
Wann bekomme ich meine Vertragsbestätigung?
Alle Fragen anzeigen
Wie kann ich meinen Abschlag ändern?
Warum kommt es zu doppelten Abschlägen? Wieso hat EWE zweimal abgebucht?
Ich habe eine Vertragsnummer für Strom, Gas und Wasser. Ändert sich mein Abschlag im Zuge der Systemumstellung?
Ich möchte per Bankeinzug zahlen, was muss ich tun?
Wie kann ich meine neue Bankverbindung angeben?
Ich überweise meine offenen Beträge immer. Nun habe Ich eine Rechnung erhalten. Wohin überweise ich den offenen Betrag?
Ich habe ein Schreiben bekommen, in dem steht, dass ich eine falsche Bankverbindung für meine Überweisung verwendet habe. Was jetzt?
Warum bekomme ich jetzt - außerhalb des üblichen Abrechnungsrhythmus - eine Rechnung?
Wann bekomme ich meine Jahresabrechnung?
Wann bekomme ich meine Rechnung?
Alle Fragen anzeigen
Was ist der Messpreis? Warum muss ich den Zähler jetzt bezahlen?
Wieso werden Zähler ausgetauscht? Muss ich meinen Zähler austauschen lassen?
Mein EWE - 24/7 Kundenservice

„Mein EWE“ – direkt, bequem und schnell

24/7 Kundenservice – alle Anliegen schnell und bequem online erledigen

  • Zählerstände einfach und bequem mitteilen
  • Abschlag ändern
  • Alle Rechnungen einsehen und verwalten
  • Schneller und sicherer Zugriff auf alle Verträge, Kontaktdaten und Bankverbindungen
Icon
Zählerstand melden
Sie möchten Ihren Zählerstand für Gas oder Strom mitteilen?
Icon
Abschlag ändern
Sie möchten Ihren Abschlag für Gas oder Strom anpassen?
Icon

Mehr Fragen? Wir haben die Antworten!

Sie haben keine Antwort gefunden? Nennen Sie uns hier Ihr Anliegen so konkret wie möglich. Unser Team liefert Ihnen eine Antwort so schnell wie möglich.

Komplizierteres Anliegen, über das Sie sprechen möchten?

Unsere Kundenberater:innen helfen Ihnen gerne weiter unter 0800 3934663 (Mo.-Fr., 08:00 – 18:00 Uhr). Aktuell müssen Sie sich allerdings auf längere Wartezeiten einstellen.